Aktuelles

12. April 2012

Erlebnisausflüge Hochwald 2012

Radfahrer

Schöne Erlebnisausflüge mit dem RegioRadler RR200

Zum Start der Freizeitsaison ist das neue Kartenfaltblatt für naturnahe Wander- und Radtouren im Hochwald erschienen, das Aktive jeden Alters zu Touren entlang der Linie R200 einlädt.

Der RegioBus R200 und das zusätzliche Radbusangebot dieser Regiolinie mit Fahrradanhänger – der RegioRadler RR200 – bringen Wanderer und Radfahrer in eine der schönsten Gegenden der Region zwischen dem nördlichen Saarland und dem Moseltal. Das ansprechende Angebot für eine aktive Freizeit wurde in den vergangenen Jahren immer besser ausgebaut. Die Beschilderung der Rad- und Wanderwege ist nahezu lückenlos und verspricht entspannte Ausflüge in herrlicher Natur.

Am 1. Mai startet als Ergänzung zum normalen Linienbus R200 der RegioRadler RR200 in die neue Saison. Er bringt die Radler mitsamt ihren Fahrrädern aus dem Nahe- und Mosel­tal an Wochenenden und Feiertagen sowie in den rheinland-pfälzischen Schulferien auf die Höhen des Hunsrücks. Der RegioRadler RR200 bietet Platz für insgesamt 22 Fahrräder. 

Wanderer finden neben dem Saar-Hunsrück-Steig eine Vielzahl weiterer lokaler und regionaler Wanderrouten. Zur An- und Abreise bietet sich die RegioLinie R200 „RegioHoch 2“ an, die zwischen Trier und Türkismühle montags bis freitags im Stundentakt, am Wochenende und an den Feiertagen im Zweistundentakt verkehrt. In Trier besteht Bahn­anschluss an die Mosel- und Eifelstrecke, in Türkismühle an die Nahestrecke.

Der Flyer kann ab sofort kostenlos beim Saar-Pfalz-Bus KundenService unter Telefon 06 81/416 230 bestellt werden und ist bei vielen Touristinformationen entlang der Strecke erhältlich. RegioBus RR200_Erlebnisausflüge 2012


zurück