Aktuelles

25. Mai 2006

Neue RegioPlusBus-Linie zum Bostalsee

Der Seefahrer startet am 25. Mai 2006

Am 25. Mai geht sie an den Start, die neue RegioPlusBus-Linie von Nohfelden über Türkismühle vorbei am Bostalsee bis nach Selbach. In den Sommermonaten führt die Linie bis zum Schaumbergbad nach Theley. Heute trafen sich Vertreter von Ministerium, Zweckverband, Landkreis, Gemeinden und Verkehrsunternehmen in Nohfelden an der Burg, um offiziell den Startschuss für die Linie zu geben. Gleichzeitig wurden die Finanzierungsverträge für die RegioPlusBus-Linie unterzeichnet. „Der Seefahrer”, so der Name der neuen Linie, startet pünktlich zum Saisonbeginn am Bostalsee. Ab dem 25. Mai heißt es dann mit dem Zug oder Bus nach Türkismühle und weiter mit dem Seefahrer zum Bostalsee.

Angebot zielt klar auf Freizeitnutzung ab

Damit Tagesausflügler den Bostalsee gut erreichen, wurden die Fahrtzeiten des Seefahrers auf die Zugverbindungen der Nahestrecke (Saarbrücken – Mainz) sowie die RegioPlusBus-Linie R200 (Trier – Türkismühle) abgestimmt. Der Seefahrer fährt täglich – auch am Wochenende – auf seiner Kernstrecke zwischen Türkismühle Bahnhof und Bosen Campingplatz im Zweistundentakt. Wochentags startet der Seefahrer bereits in Nohfelden und fährt weiter bis nach Selbach. Damit die Gäste die lauen Abende am See genießen können, bietet der Seefahrer während der Sommerferien eine zusätzliche Spätfahrt. In den Sommermonaten fährt die R11 außerdem drei Mal täglich bis zum Schaumbergbad in Theley.

Neben den Attraktionen direkt am Bostalsee laden viele landschaftlich reizvolle Wander- und Radwanderwege zum Entdecken und Verweilen in der Region ein. Ausführliches Informationsmaterial hält die Tourist-Information Sankt Wendeler Land bereit (Tel. 0 68 52/9 01 10).

Kooperation vieler Partner

Die neue RegioPlusBus-Linie ist eine Kooperation des Zweckverbandes Personennahverkehr Saarland (ZPS), des Landkreises Sankt Wendel, der Gemeinden Nohfelden und Tholey und der RSW GmbH. Der ZPS finanziert dabei als RegioPlusBus-Ergänzungslinie das Kernstück der Linie vom Bahnhof Türkismühle bis zum Bostalsee. Der Landkreis St. Wendel übernimmt für zwei Jahre die Kosten für die Wegstrecke Nohfelden Burg bis Türkismühle und vom See bis nach Selbach. Danach ist die Gemeinde Nohfelden für die Finanzierung dieser Abschnitte verantwortlich.

Die Verlängerung von Selbach bis zum Schaumbergbad in Theley in den Sommermonaten ist zunächst auf dieses Jahr beschränkt und wird von der Gemeinde Tholey getragen. Nach positiver Resonanz will Tholey das Sommerangebot nächstes Jahr wiederholen.

Informationen zum Fahrplan und Tarif beim RSW KundenService erhältlich

Wer den Seefahrer und die touristischen Attraktionen des Naherholungsgebietes Bostalsee genauer kennenlernen möchte, der kann sich die neue Informationsbroschüre „Der Seefahrer” beim RSW KundenService unter der Tel.-Nr. 0 18 05/34 11 11 (12 Ct/Min) bestellen.

Neben dem Fahrplan beinhaltet die Broschüre ein SchnupperTicket zum Testen der neuen Linie und viele interessante Rabatt-Gutscheine, z. B. für das Ausleihen eines Tretbootes, einer Solar-Katamaran-Fahrt, Gutscheine für Lokale entlang des Linienweges oder für das Schaumbergbad. Das SchnupperTicket gilt als Tagesticket für 2 Personen im Zeitraum vom 25. Mai bis 30. Juni. Die Informationsbroschüre wird vor dem Start entlang der Fahrstrecke und der RegioPlusBus-Linie R200 sowie der Bahnstrecke in Richtung Saarbrücken und Idar-Oberstein an den wichtigsten Haltepunkten verteilt.

Feste Feiern am Bostalsee

Am 25. Mai präsentieren sich die Partner beim Ballontreff am Biergarten von 11.00 bis 16.00 Uhr, informieren die Bürgerinnen und Bürger über das neue Angebot und verteilen SchnupperTickets für die neue Linie.


zurück