Aktuelles

25. September 2009

Sonderverkehre und saarVV-Sondertarif zum Tag der Deutschen Einheit im Saarland – „Europa leben.“

Am Freitag, 2. und Samstag, 3. Oktober 2009 werden die zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in der saarländischen Landeshauptstadt Saarbrücken stattfinden. Neben den offiziellen Veranstaltungen, dem Ökumenischen Gottesdienst in der Ludwigskirche und dem Festakt in der Congresshalle, wird vor allem das Bürgerfest auf ein großes Interesse stoßen. In der Innenstadt können sich die Besucher auf ein vielfältiges Programm freuen. Mehr Infos unter http://www.saarland.de/tagderdeutscheneinheit.htm

Der saarländische Verkehrsverbund saarVV bietet am 2. und 3. Oktober 2009 einen Sondertarif für alle Einzelfahrscheine an. Inhaber einer gültigen Einzelfahrkarte mit der Zielwabe 111 Saarbrücken dürfen an diesen beiden Tagen das entsprechende Ticket auch zur kostenlosen Rückfahrt zum Ausgangsort benutzen. Besuchergruppen wird der Erwerb von Gruppentageskarten empfohlen. 

Die DB wird folgende zusätzliche Sonderzüge fahren:

Zusatzverkehr DB Tag der Deutschen Einheit  als pdf zum Download        

Saarbrücken ab

23:38 Uhr

00:15 Uhr

Homburg an

00:10 Uhr

00:49 Uhr

Kaiserslautern an

00:40 Uhr

01:19 Uhr

Saarbrücken ab

00:02 Uhr

Pirmasens an

01:19 Uhr

 

 

Saarbrücken ab

23:35 Uhr

Türkismühle an

00:37 Uhr

 

 

 

00:10 Uhr

 

00:50 Uhr

Mainz an

02:17 Uhr

 

01:06 Uhr

 

02:09 Uhr

 

 

Saarbrücken ab

00:10 Uhr

Lebach Jabach an

00:52 Uhr

 

 

Lebach Jabach ab nur am 3.10.

08:32 Uhr

Saarbrücken an

09:23 Uhr

 

 

Saarbrücken ab

00:17 Uhr

Forbach an

00:24 Uhr

Metz an

01:15 Uhr

Saarbrücken ab

00:10 Uhr

Merzig an

00:48 Uhr

Trier an

01:51 Uhr

Trier ab                     nur am 3. 10.

07:48 Uhr

Merzig an

08:48 Uhr

Saarbrücken an

09:30 Uhr

Detaillierte Fahrplan- und Tarifauskünfte erhalten Sie in der nebenstehenden elektronischen Fahrplanauskunft des Saarlandes auf dieser Website oder bei der saarVV-Hotline 06898/500 4000.


zurück