Aktuelles

27. Oktober 2021

Nachtbusse verkehren ab Halloween wieder

Die saarländischen Nachtbusse nehmen in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November 2021 ihren Betrieb wieder auf. Nachdem sie im März letzten Jahres ihren Verkehr zu Beginn des ersten Lockdowns einstellen mussten, fahren die Nachtbusse wieder nach ihrem regulären Fahrplan.

Sören Meng, Verbandsvorsteher des Zweckverbandes Personennahverkehr Saarland erklärt, man hoffe, nun den Fahrgästen wieder einen langfristig stabilen Nachtbusverkehr anbieten zu können: „Mit Öffnung der Diskotheken und Clubs haben unsere Jugendlichen endlich ein Stück Normalität zurückerlangt und können das Nachtleben wieder genießen. Wir freuen uns, den Nachtbusverkehr wiederaufzunehmen und unseren Nachtschwärmern eine sichere Heimfahrt ermöglichen zu können.“

Die Fahrt mit den Nachtbussen ist sehr günstig. So kostet eine Fahrt im Regionalverband Saarbrücken oder innerhalb eines Landkreises 2,50 Euro und eine Fahrt durch mehrere Landkreise 5 Euro. Zeitfahrkarten des saarVV (Jahres-, Monats- und Wochenkarten, FerienTicket) sowie das Semesterticket der saarländischen Hochschulen werden ohne etwaige Mitnahmeregelungen auf den Nachtbuslinien anerkannt. Ein zusätzliches Nachtbusticket muss gelöst werden, wenn Start- oder/ und Endpunkt der Nachtbusfahrt außerhalb des Geltungsbereiches der Zeitfahrkarte liegen.

Aktuelle Fahrplanauskünfte gibt es unter www.saarfahrplan.de (auch als App) abrufbar. Weitere Infos unter http://www.saarvv.de/fahrplan/nachtbusse.


zurück